Gesund leben.

Untersuchung für Führerschein Klasse C/D

Für welchen Personenkreis ist diese Untersuchung von Interesse?
Diese Untersuchung benötigen Personen für eine Fahrerlaubnis der Klassen C, C1,CE,C1E,D,D1,DE,D1E oder eine Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung für Taxen, Mietwagen, Krankenkraftwagen oder Personenkraftwagen im Linienverkehr oder bei gewerbsmäßigen Ausflugsfahrten oder Ferienziel-Reisen.

Wozu dient diese ärztliche Bescheinigung?
Die Fahrerlaubnisbehörde möchte sich anhand der Bescheinigung vor Erteilung der Fahrerlaubnis Kenntnisse darüber verschaffen, ob bei dem Bewerber Beeinträchtigungen des körperlichen oder geistigen Leistungsvermögens vorliegen, die Bedenken gegen seine Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen begründen. Hieraus ergibt sich gegebenenfalls ein Anlass für eine weitergehende Untersuchung vor Erteilung der Fahrerlaubnis.

Was beinhaltet die Untersuchung?
Entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen gehören hierzu eine eingehende körperliche Untersuchung, Labor- und Urinuntersuchungen sowie eine Überprüfung des Farbsehens und des Hörvermögens.
Abschließend wird eine Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung erstellt, die bei der Fahrerlaubnisbehörde vorzulegen ist